Beschreibung

Scala Sie sind neugierig auf Scala, die neue, universale Programmiersprache, die Objektorientierung und funktionale Programmierung auf einzigartige Weise vereint? Sie wollen diese Sprache kennen lernen und erfahren, welche Vorzüge sie hat? Dann sind Sie hier richtig. Oliver Braun führt Sie detailliert in die Sprache und ihre Syntax ein und stellt die Arbeitsumgebung für die Programmierung von Scala und die Ausführung des Codes vor. Er geht auf die für die Praxis wichtigen Themen Dokumentation und Testen ein und macht Sie mit den wichtigsten Bibliotheken und Frameworks wie Lift und Akka vertraut. Besonders stark ist Scala im Bereich der nebenläufigen Programmierung, daher ist auch diesem Thema ein eigenes Kapitel gewidmet. Insgesamt erhalten Sie einen umfassenden Überblick, welche Vorzüge Scala in der Praxis tatsächlich hat und eignen sich die Sprache anhand der vielen nachvollziehbaren Beispiele rasch an. Selbstverständlich basiert das Buch auf der aktuellen Scala-Version 2.8.

Buchhandlungen

Autor

Prof. Dr. Oliver Braun ist Professor für Programmierung und verteilte Systeme an der Fachhochschule Schmalkalden. Zu seinen Schwerpunkten zählen die funktionale Programmierung in Haskell und die objekt-funktionale Programmierung in Scala. Freiberuflich berät er Firmen zu gesamtheitlichen IuK-Konzepten und zur Nutzung von Open Source Software.

Twitter

Dokumente

Sourcecode

Kontakt

Teilen Sie ihre Anregungen und Fragen per Email oder Twitter @obcode mit!